Wet in Wet Technik

DSCI7588

Für diese Karten habe ich zunächst das Aquarellpapier in der Wet in Wet Technik vorbereitet. Bei dieser Technik wird auf das Aquarellpapier zunächst nur Wasser aufgetragen, und zwar nur in den Bereichen, auf denen nachher Farbe sein soll. Ich habe hier die Nachfüller meiner Stempelkissen benutzt. Hier findet ihr eine tolle Anleitung. Diese Grundlage habe ich mit gerissenen Stücken aus einer Buchseite und Gesso weiterbearbeitet. Über diese Schicht habe ich noch einen Swirl gestempelt. Bei den grünen Karten habe ich dafür das Hero Art Stempelkissen in Neon grün benutzt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.